Auf die Bühne mit 88 Miles

Manchmal ist es schon witzig, was das Schicksal für einen so vorbereitet hat!! Nach Jahrzehnte lang des Basketball Spielens und Trainings, starte ich meine gastronomische Karriere in München. Dann werde ich Vater und möchte mehr Zeit mit meiner Familie verbringen. Das hatte die Entscheidung zur Folge, mich nach einem Berufszweig umzusehen und dann bekomme ich die Möglichkeit in einem Unternehmen, das mit Schlagzeugern zu tun hat, den Bereich des Vertriebsleiters ausüben zu dürfen und schwups bin ich wieder in der alten Heimat!!.

Also sage ich mir: „Ran an die Drums und lerne das Schlagzeug spielen nochmals von neuem!“ Gesagt getan. Jetzt nach 6 Jahren des Lernens und Üben und auch einigen Schlagzeugaushilfen, bekomme ich die Möglichkeit feste Aushilfe bei einer Band zu werden, die ich über Jahre begeistert beobachtet habe: 88 Miles.

Nach einigen Wochen des Vorbereitens und WIEDER ÜBEN, geht es diesen Samstag den 17.8.19 um 19.30 Uhr in Elbrinxen auf die Bühne. WIE GEIL !!! Ein weiterer Schritt um mit seinem Hobby “ Glücklich “ zu sein. Zudem  muss ich erwähnen, dass das Instrument, das ich an diesem Abend spielen werde, versprochener Maßen, bei diesem Live Auftritt auf die Bühne kommt….. Es ist ein Schlagzeug, das ich mir mit 16 Jahren gekauft und bei meinen Eltern abbezahlt habe. Es musste aufgrund meiner damaligen Leidenschaft Basketball viele Jahre im Heizungskeller versauern. Immer wenn ich in diesen Raum ging, flüsterte ich dem Schmuckstück den Satz zu: „Du darfst auch bald eine wunderschöne Bühne sehen !!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.